Bericht zum Mobi Cup 2016

Am Wochenende des 16. und 17. Januar 2016 führten wir den 13. Mobi – Cup in der Mehrzweckhalle „Sonnhalde“ in Aarwangen durch. Wir konnten 34

Mannschaften der Kategorien Junioren G, Fa, Fb, Ea, Eb, Da und Db begrüssen. Gespielt wurde in allen Kategorien in fünfer Gruppen ausser bei den Junioren G, da musste eine Mannschaft leider Absage, da zu viele Spieler wegen Krankheit nicht kommen konnten. Die Gruppenersten spielte gegen den

Gruppenzweiten um den jeweiligen Kategoriensieg.

 

Es gab folgende Ranglisten:

 

Piccolos:

1. FC Aarwangen

2. FC Bützberg

3. FC Herzogenbuchsee

4. SC Fulenbach

 

Junioren Fb:

1. SC Fulenbach

2. FC Herzogenbuchsee

3. FC Arwangen

4. FC Langenthal

5. FC Bützberg

 

Junioren Fa:

1. FC Bützberg

2. FC Langenthal a

3. FC Arwangen

4. FC Roggwil

5. FC Langenthal b

 

Junioren Eb:

1. FC Lotzwil - Madiswil

2. FC Roggwil

3. SC Fulenbach

4. FC Aarwangen

5. FC Langenthal

 

Junioren Ea:

1. FC Arwangen

2. FC Herzogenbuchsee a

3. FC Langenthal

4. FC Bützberg

5. FC Herzogenbuchsee b

 

Junioren Db:

1. FC Herzogenbuchsee

2. FC Langenthal

3. FC Bützberg

4. FC Lotzwil - Madiswil

5. SC Fulenbach

 

Junioren Da:

1. FC Bützberg

2. Lotzwil - Madiswil

3. FC Roggwil

4. SC Fulenbach

5. FC Roggwil Juniorinnen

 

Es hat uns sehr gefreut, dass trotz des winterlichen Wetters so viele Zuschauer den Weg zu uns in die Mehrzweckhalle auf sich genommen haben, um die Mannschaften zu unterstützten. Es gab in allen Gruppen tolle und Interessante Spiele zu sehen. Von unseren fünf Mannschaften erreichten die Junioren G und die Junioren Ea den Final und beide Mannschaften gewannen diese unter grossem Applaus der Zuschauer.

Aber auch unsere drei anderen Mannschaften zeigten uns hervorragende Spiele. Die Junioren Fa und Fb erreichten jeweils den dritten Rang und die Junioren Ea klassierten sich auf dem vierten Platz.

An dieser Stelle möchten wir uns bei den jungen Schiris des

FC Aarwangen / Bützberg, die am Samstag für die Leitung der Spiele verantwortlich waren, für die sehr guten Leistungen

bedanken. Alle kamen zum ersten mal mit Regeln, Fouls und Entscheidungen in Kontakt, besten Dank Jungs.

Am Sonntag wurden die Spiele dann von unseren schon erfahrenen Schiris geleitet. Auch einen Dank gilt den Spielern von der zweiten Mannschaft des FC Aarwangen, sie standen schon früh am Morgen in der Halle uns stellten alles für einen reibungslosen Ablauf parat und halfen mit bei der ganzen Durchführung des Mobi–Cup.

Nicht vergessen unser Küchen–Team vom Hubu Beizli das die Spieler und Zuschauer mit Getränken, Pommes Frites, Chicken Nuggets, Hot–Dog und vielem mehr verwöhnte.

Auch dem Tombola - Team, das wiederum für schöne Preise besorgt war, ein herzliches Dankeschön.

Einen speziellen Dank gilt unseren Sponsoren, ohne Ihre grosszügigen Beiträge wäre es nicht möglich, jedem Junior einen kleinen Preis abzugeben.

Dieses Jahr erhielten alle Junioren ein Gebäck in Form eines Fussballs der von unserem Dorfbeck Nyfeler kreiert und hergestellt wurde.

 

Unsere Sponsoren

Schweizerische Mobiliar Rene Ledermann Aarwangen

Straub Sport AG Marktgasse 35 Langenthal

Frutiger Display Eichenweg 5 Langenthal

Meex Versicherungsbroker AG Langenthal

Leu Immobilien AG Langenthal

LS Wari Dennliweg 11 Langenthal

Raiffeisenbank Mühleweg 11 Langenthal

Dorfbeck Nyfeler

 

Wir freuen uns jetzt schon auf den Mobi - Cup 2017.

 

Daniel Ammann