Club211



Mitglied werden und den FCA Unterstützen

Download
Club211 Beitrittserklärung
Beitrittserklärung Club211.docx
Microsoft Word Dokument 150.3 KB

Bericht Club 211-Ausflug, 09.09.2018

Um 07.45 Uhr fuhren wir mit dem Gerber Car in Aarwangen bei schönstem Wetter
ab. Die 30 Club Mitglieder waren sehr gespannt wo die Reise hingeht. Den ersten
Halt machten wir im schönen Dorf Muotathal. Im Gasthaus Post hörten wir einen
interessanten Vortrag vom bekannten Wetterschmöker Martin Horat, der uns alle
zum Lachen brachte und anschliessend genossen wir dort auch den Apero bevor wir
um 11.15 Uhr weiterfuhren zum feinen Mittagessen nach Rothenthurm in die Beaver
Creek Ranch. Um 14.00 Uhr ging die Reise weiter nach Einsiedeln zu den
Sprungschanzen wo uns schon 2 Guides erwarteten und wir in 2 Gruppen alles über
die Sprungschanzen und das Skispringen erfuhren. Der Ausblick auf der grossen
Schanze oben hat uns alle sehr beeindruckt. Um 16.00 ging die Reise wieder
Richtung Ausgangspunkt. Chauffeur Walter brachte uns ohne Stau nach Aarwangen
und somit ging auch dieser Ausflug mit vielen Eindrücken zu Ende.

 

René Ledermann


Bericht Club 211-Ausflug, 11.09.2016

Dieses Jahr ging es schon um 07.30 Uhr los. Wir trafen uns zu Kaffee und Gipfeli im Wilden Mann, Aarwangen. Die Langschläfer kamen um 08.15 Uhr. Als alle 30 Personen anwesend waren, fuhren wir mit dem neuen Gerber Car ab. Bis dahin wusste noch niemand wo die Reise hinführte. Nach der Begrüssung von Chauffeur Walter, liess ich die Katze aus dem Sack und gab das erste Etappenziel unserer Reise bekannt. Wir fuhren ins Greyerzerland zur Insel Le Bry auf dem Greyerzesee. Mit 2 Booten fuhren wir auf die Insel auf der uns ein reichhaltiges Apero erwartete. Wer Lust hatte, konnte mit Guide und Boot auf dem See bis zur Staumauer fahren, welche im Jahre 1245 erbaut wurde. Nach einer halben Stunde kamen sie zurück und wir fuhren alle wieder aufs Festland zurück. Nach einem kleinen Fussmarsch sind wir wieder in den Car gestiegen und die 2. Etappe unseres Ausfluges wurde bekannt gegeben.Die Reise führte uns weiter nach Greyerz, wo wir auf der schönen Gartenterrasse im Restaurant le Chalet ein feines Essen gemessen konnten.Nach dem Mittagsessen hatten alle genügend Zeit das schöne Städtchen zu erkunden und in verschiedenen Läden einzukaufen. Um 15.30 Uhr fuhren wir wieder Richtung Aarwangen ab. Dort trafen wir um 17.00 Uhr ein und zum Abschluss genehmigten wir uns noch einen Schlummertrunk mit Pizza. Somit ging auch dieser Club211 Ausflug bei strahlendem Wetter und mit sehr schönen Erinnerungen zu Ende.

 

Der Präsident

Rene Ledermann


Besuch im Whisky-House vom 20. Februar 2016

Am Samstag, 20. Februar 2016, trafen sich ca. 30 Mitglieder des Club211 im Hubel bzw. direkt beim Whisky-House an der Eyhalde in Aarwangen. Dort führte uns Tom sehr spannend in die Geheimnisse des Whiskys ein. Sehr spannend war, dass sie eine Lieferung für Schottland, der Heimat des Whiskys, am Vorbereiten waren. Die Degustation der verschiedenen Whisky-Sorten durfte natürlich nicht fehlen.

 

Nach diesem interessanten Nachmittag machten wir uns auf den Weg zurück zum Hubel. Dort wurden wir bereits mit einem feinen Apéro erwartet. Anschliessend konnten wir ein feines Käsefondue geniessen und einen gemütlichen Abend erleben.

 

Den Organisatoren dieses Anlasses danke ich im Namen aller Teilnehmer ganz herzlich.

 

Neue Mitglieder sind jederzeit im Club211 willkommen. Interessierte melden sich beim Präsidenten, René Ledermann, Tel. 079/332 95 16, rene.ledermann@mobi.ch

 

Irene Schläpfer, Sekretariat Club211

 


Ausflug des Club211 vom 06. September 2015

Am Sonntag, 06. September 2015, trafen sich 35 Mitglieder des Club211 mehr oder weniger pünktlich beim Denner-Parkplatz zum 4. Vereinsausflug. Mit dem Car fuhren  wir zu unserem ersten Ziel: dem Tropenhaus in Wolhusen. Bei einer Führung ver-nahmen wir sehr viel Interessantes über die exotischen Pflanzen und deren Verwen-dung. Anschliessend wurden wir mit einem herrlichen Apéro verwöhnt.

 

Weiter ging’s mit dem Car nach Sörenberg. Dort bestiegen wir die Gondel und schwebten aufs Brienzer Rothorn. Leider sahen wir ausser Nebel praktisch nichts. Im Gipfelrestaurant wurde uns ein feines Mittagessen serviert. Und dann wartete bereits die Dampfbahn auf uns. Gemütlich ging die Reise hinunter nach Brienz. Etwa auf halber Strecke verliessen wir den Nebel und konnten noch etwas Sonne geniessen. In Brienz wurden wir bereits von unserem Car erwartet. Die Heimreise führte uns über den Brünig und am frühen Abend waren wir nach einem ereignisreichen Tag wieder zurück in Aarwangen

 

Im Namen der Teilnehmer des Club211-Ausfluges danke ich dem Präsidenten, René Ledermann, ganz herzlich für die Organisation dieser tollen Reise.

 

 

Irene Schläpfer, Sekretariat Club211


Hauptversammlung Club 211, 11.6.2015


Bericht über die 4. Hauptversammlung des Club211

 

 

Am 11. Juni 2015 kamen 28 Mitglieder des Club211 zur Hauptversammlung im Restaurant Brauerei in Aarwangen zusammen.

 

Der Gewinn wurde an den FC Aarwangen überwiesen und ist wie folgt zu verwenden:

·        Busmiete

·        Entschädigung für Juniorentrainer

·        Beitrag von je Fr. 100.00 an Lernende für Trainingslager

·        Unterhalt Hubel

 

Der Vorstand, mit Ausnahme der Kassierin, stellte sich zur Wiederwahl. Präsident René Ledermann, Sekretärin Irene Schläpfer sowie die Beisitzer Jrene und Daniel Ammann wurden einstimmig gewählt. Als neuer Kassier wurde Christoph Schläpfer vorgeschlagen und gewählt.

Der Präsident gab das Datum des Clubausfluges (6. September 2015) bekannt und orientierte, dass der beliebte Hubelapéro während den Heimspielen weitergeführt wird.

Im Anschluss an die Hauptversammlung genossen alle ein feines Nachtessen.

 

Nächste Termine für Mitglieder des Club211:

·        Clubausflug 6. September 2015

·        Club-Apéros an jedem Heimspiel der 1. Mannschaft des FCA im Hubel

 

Neue Mitglieder sind jederzeit im Club211 willkommen. Interessierte melden sich beim Präsidenten, René Ledermann, Tel. 079/332 95 16, rene.ledermann@mobi.ch

 

Irene Schläpfer, Sekretariat Club211